St. Michael

St. Michael

Jürgen Weller Fotographie, Schwäbisch Hall

St. Katharina

St. Katharinenkirche

Jürgen Weller Fotographie, Schwäbisch Hall

Urbanskirche

Urbanskirche

Jürgen Weller Fotographie, Schwäbisch Hall

 


Mitgliederversammlung des Fördervereins wählt neuen Vorstand.

Vorstand ab 22.10.2020

Von rechts Eckart Hagelloch, von Vorstand gewählter Leiter der Geschäftsstelle, Ernst-Michael Wanner, von der Evang. Gesamtkirchengemeinde benanntes Vorstandsmitglied, Heinz Scheib, Vorsitzender, Reinhard Schuster, Dorothea Legat, Kurt Schatz Vorstände, Günther Krist, Rechnungsprüfer. Es fehlt Karl Rosenhagen, stellvertretender Vorsitzender. Mehr erfahren…

 


30 jähriges Jubiläum des FöV Mittelalterliche Kirchen

FöV Mittelalterliche Kirchen feiert mit einem Gottesdienst sein 30 jähriges Jubiläum und schenkt aus diesem Anlass die Restaurierung des wertvollen und einzigartigen Zwölf Boten Altars in der Kirche St Michael. Mehr erfahren…

 


Der Vorsitzende des Fördervereins steht Rede und Antwort im Haller Tagblatt

„Manchmal sind wir unbequem“ Mehr erfahren…


Johann Georg Hüfner verstorben

Motor, Ideengeber und leidenschaftlicher Menschenfreund
Johann Georg Hüfner verstarb am 28.März 2020 und hinterläßt eine große Lücke in den Reihen der Fördernden der Erhaltung und Belebung unserer mittelalterlichen Kirchen in Schwäbisch Hall. Mehr erfahren…


Wechsel im Vorsitz Stiftung mittelalterliche Kirchen

Dezember 2019 Kuratorium wählt neuen Vorsitzender der Stiftung. Nach 10 jähriger Amtszeit scheidet Prof. Dr. Hartmut Siebert satzungsgemäß aus dem Amt des Vorsitzenden der Stiftung. Mehr erfahren…

neuer und alter Vorsitzender – links neuer Vorsitzende Heinz Schüle, rechts Prof. Dr Siebert alter Vorsitzender, Foto Hans Kumpf


Grundschüler erhalten Preise anläßlich des 20. Geburtstags der Stiftung

„Der Drachentöter St. Michael soll bunter werden“ ein Ausmalwettbewerb anläßlich des 20. Geburtstages der Stiftung mittelalterliche Kirchen in Schwäbisch Hall. Eine Koproduktion des evangelischen Schuldekanats und der Stiftung
Mehr erfahren…

 


Wir danken

Klafs

für die umfassende Unterstützung zur Realisation